Jahreshauptversammlung 2020

Am 08.02.2020 trafen sich die Helferinnen und Helfer von Medical BK e.V. sowie einige Fördermitglieder und Gäste des Vereins zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Kastanjehoff in Timmel.

Pünktlich um 18:05 Uhr konnte der 1. Vorsitzende Alexander Bellmann die Versammlung eröffnen. Zu Beginn begrüßte er die Anwesenden und stellte im ersten Tagesordnungspunkt die ordnungsgemäße Ladung, sowie die Beschlussfähigkeit fest. Ebenso leitete er die Versammlung und konnte in seiner Eröffnungsrede einige Neuerungen und Pläne für das Jahr 2020 bekannt geben. Des weiteren wurde eine Schweigeminute zu Ehren eines verstorbenen Kameraden abgehalten.

Zu Gast bei der Versammlung waren:

  • Erwin Adams (Gemeindebürgermeister Großefehn)
  • Michael Beyen (Stellvertretender Gemeindejugendfeuerwehrwart)
  • Mario Tapken (Stellvertretender Jugendfeuerwehrwart Timmel)
  • Marc-Phillip Rura (Kinderfeuerwehrwart Timmel)
  • Jan Lauckner (Ortsbrandmeister FF Timmel)
  • Thomas Grabowski (Geschäftsführer Physiotherapie Praxis Warsingsfehn)
  • Elena Treilling (Ärztliche Leiterin von Medical BK e.V.)
  • Familie Borchers (Fördernde Mitglieder)
  • Melanie Eberhart (Fördermitglied)

Nach den Begrüßungsworten von Alexander Bellmann, übergab er das Wort an die Schriftführerin des Vereins Lina Eberhardt. Diese verlas das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2019 und ließ somit die letze Jahreshauptversammlung Revue passieren. Das Protokoll wurde durch die anwesenden Mitglieder einstimmig genehmigt. Als nächstes wurde das Wort an den Bereitschaftleiter des OV Großefehn Uwe Schoormann übergeben. Dieser verlas den Jahresbericht der Bereitschaft für das Jahr 2019 und konnte ebenso mit einigen lustigen Worten und Lachern den Versammlungsraum erheitern, sowie viele positive Bilanzen, rückblickend auf das Jahr 2019, ziehen. Er Berichtete über einige spannende und dramatische Situationen während der Sanitätsdienste, bei denen mehrere Patienten nach der Erstversorgung an örtliche Rettungskräfte übergeben werden konnten. Einmal wurde sogar der Rettungstransporthubschrauber „Christoph 26“ gerufen. Ebenso gab er bekannt das der Verein durch seine erreichten Ziele nun einen Materialwert von 50.000 € verzeichnen kann. Zu guter letzt beendete er seine Rede mit einem Zitat von Goethe: „Erfolg hat nur 3 Worte, Tun“.

Als nächsten Tagesordnungspunkt wurden Ehrungen für die meist geleisteten Stunden im Verein verteilt.

Geehrt wurden:

  • Alexander Bellmann
  • Helga Schoormann
  • Nadine Schuldt
  • Mica Fohrmann

Nach den Ehrungen wurde das Wort an Heiner Schoormann übergeben. Der Kassenwart des Vereins gab Aufschluss über die aktuellen Zahlen und konnte eine postive Steigerung der Kasse bekannt geben.

Nun galt es eine weitere Ehrung zu Vollziehen. Sascha Greb wurde für 5 Jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Als nächstes standen Ernennungen auf der Tagesordnung.

Ernannt wurden:

  • Wiktoria Baluk (Anwärter)
  • Linda Goertz (Anwärter)
  • Dominik Südkamp (Anwärter)
  • Galina Van Geuns (Anwärter)
  • Bianca Hecken (Anwärter)
  • Janina Klün (Helfer-Grundausbildung)
  • Vivien Meyer (Helfer-Grundausbildung)

Nachdem diese Punkte abgearbeitet waren, wurde den Gästen der Rettungstransportwagen vorgestellt. Einige sehr interessierte Blicke wurden in und um den Rettungstransportwagen geworfen.

Als Letzter Punkt auf der Versammlung standen die Ansprachen der Gäste an. Hier konnte unteranderem der Gemeindebürgermeister der Gemeinde Großefehn Erwin Adams Grüße aus Rat und Verwaltung der Gemeinde überbringen. Er äußerte sich Positiv über die Vereinsstruktur in der Gemeinde Großefehn und bedanke sich bei allen Helferinnen und Helfern für die geleistete Arbeit auf Sanitätsdiensten sowie bei der weiteren Vereinsarbeit.
Zusätzlich meldeten sich Michael Beyen sowie Jan Lauckner zu Wort und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit in der Gemeinde und mit Medical BK. Als letzter Gast meldete sich Thomas Grabowski zu Wort. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit Medical BK im Bezug auf Erste-Hilfe Kurse in seiner Praxis. Ebenso gab er bekannt das er weitere Standorte eröffnen möchte, in denen Medical BK auch Erste-Hilfe Kurse durchführen soll.
Nun übernahm Alexander Bellmann wieder das Wort und bedankte sich bei allen, die sich zu Wort gemeldet haben und sprach auch einen besonderen Dank an den Kastanjehoff in Timmel, für die gute und reichhaltige Bewirtung aus.
Die Versammlung wurde um 19:30 offiziell beendet.

Übungsdienst am 25.01.2020

Am 25.01.2020 trafen sich unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer um 14:00 Uhr, zum Übungsdienst in unseren Ausbildungsraum im Warsingsfehn.

Auf dem Dienstplan stand das Thema „ABCDE-Schema“ welches zwei unserer Mitglieder mittels einer Präsentation sowie der Durchführung von Fallbeispielen ausgearbeitet haben. In der Theoretischen Phase wurde die Wichtigkeit des ABCDE-Schemas und seine Anwendung im Sanitätsdienst erläutert, ebenso wurden die Bedeutungen der einzelnen Teile des Schemas genauer Bezeichnet, und Untersuchungen sowie Maßnahmen dargelegt die im Einsatz angewendet werden.

Frohes Neues Jahr 2020

Wir von Medical BK e.V. wünschen allen Besuchern unserer Homepage ein Fohes Neues Jahr 2020.

Aber auch unser Logo stellt sich für das Jahr 2020 in ein neues Gewand.

Herzlich Willkommen

Moin, wir von Medical BK e.V. begrüßen Sie auf unserer Homepage. Hier werden wir ab dem Jahr 2020 regelmäßig von unserer Arbeit und unseren Aufgaben berichten.