Fachgruppe Tierrettung

Die Fachgruppe Tierrettung ist eine seit dem 01.10.2020 eingerichtete Fachgruppe für die Rettung von Tieren in Not. Diese wird realisiert in Kooperation mit dem Tier-Notruf.de. Die Fachgruppe wird derzeit als Testphase bis zum Ende des Jahres durchgeführt, um dann zu entscheiden, ob eine dauerhafte Tätigkeit in der Tierrettung neben Sanitätsdiensten und unseren anderen Aufgaben dauerhaft realisierbar ist.

Für die Einsätze der Tierrettung werden wir über das Programm DIVERA 24/7 durch die Leitstelle der Tierrettung alarmiert. Zudem können wir über die App von DIVERA auch direkt eine Rückmeldung zur Einsatzbereitschaft oder direkt für einen Einsatz eine Rückmeldung geben.

Derzeit beschränkt sich die Tätigkeit der Fachgruppe Tierrettung auf den Ortsverein in Großefehn sollten demnächst weitere Bereitschaften eröffnet werden, können diese entscheiden, ob sie eine Tätigkeit in der Fachgruppe wahrnehmen möchten.

Für die Einsätze der Tierrettung wird primär das NEF aus Großefehn als sogenannter First-Responder eingesetzt für die Erstversorgung des Tieres und wenn benötigt wird der Tierrettungswagen 1 aus Tettens/Wangerland für den Transport eingesetzt.